Samstag, 23. Februar 2019
folgen Sie uns auf facebook
Aktuelles

das Gerstner-Trauring-Etui mit individueller Gravur und die Trauringe von Martina und Gottfried


Bauer sucht Frau - Bauer findet Frau
 
Am 26. Dezember 2017 in der RTL-Fernsehsendung "Bauer sucht Frau - Hochzeitsglück auf dem Land" wurde es klar:
Bauer Gottfried und Martina werden heiraten, nachdem sie sich bereits in der Staffel 2014 kennenlernten.

Als Eheringe wählten sie einen "Ring fürs Leben", also ein Gerstner-Trauringpaar.

Die traditionsreiche Trauringmanufaktur Gerstner aus der Goldstadt Pforzheim sponserte zusammen mit Juwelier Storz Tuttlingen die Trauringe für das verliebte Paar.


Kai Kieferle und das verliebte Bauernpaar beim Auswählen der Trauringe

"Natürlich waren Martina und Gottfried etwas aufgeregt, und ich auch, es liefen ja die Fernsehkameras mit", so Kai Kieferle, Geschäftsführer Juwelier Storz, "doch meine jahrelange Erfahrung verrät mir immer, wie ich die Paare in die faszinierende Welt der Trauringe entführen kann. So finden sie wie von allein ihre ganz persönlichen perfekten Ringe".


das glückliche Paar und ihre Trau(m)-Ringe

Bei Martina und Gottfried wurden es wunderschöne Trauringe in 585-Weißgold in lebhaftem Wellen-Design. Besonderes Highlight für Martina: Der Damenring ist rundum mit funkelnden Brillanten ausgefasst.


die Trauringe

Für Gerstner ist es nicht die erste Kooperation mit dem Fernsehsender RTL. Bereits in den 90er-Jahren heirateten Paare in der Sendung "Traumhochzeit" mit Kult-Moderatorin Linda de Mol mit Ringen fürs Leben aus Pforzheim.

"Martina und Gottfried haben auf unkonventionellem Weg zueinander gefunden. Wir freuen uns sehr für sie.
Die Ringe aus unserem Haus wollen Tag für Tag ein kleiner aber beständiger Beitrag für ihr neues großes Liebesglück sein", so Eberhard Auerbach-Fröhling, Geschäftsführer der Ringmanufaktur Gerstner.
Copyright 2018 - Juwelier Emil Storz Tuttlingen